Arbeitsstunden

Alle unsere Mitglieder sind dazu aufgerufen Arbeitsstunden für den Verein zu leisten.

Die Grundlage hierfür ist unsere Werterhaltungsordnung. In dieser ist festgelegt, dass jedes Vereinsmitglied über 16 Jahre im Jahr 10 Arbeitsstunden zu leisten hat.

Entweder ihr engagiert euch ehrenamtlich für unseren Verein z.B. durch Trainertätigkeiten (werden immer gesucht), Mitarbeit im Präsidium oder andere in der Werterhaltungsordnung beschriebene Tätigkeiten. Ihr könnt eure Stunden auch bei Arbeitseinsätzen oder bei der Gestaltung von Heimturnieren oder- spielen der verschiedenen Mannschaften leisten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 10 Arbeitsstunden je Vereinsmitglied im Jahr
  • Anmeldung und Fragen zu Arbeitseinsätzen bitte an Kaj Krüger über arbeitsstunden@hclg-leipzig.de
  • Dokumentiert eure Arbeit auf dem Arbeitsstundenzettel und lasst diesen vom Verantwortlichen abzeichnen

Erfassung Arbeitsstunden – Formular

  • Abgabe bis zum 31.12 des laufenden Jahres
  • Abgabe per E-Mail an arbeitsstunden@hclg-leipzig.de oder in die Briefkästen von Hockeyplatz oder Friesenhalle

Aktuelle Angebote

Datum Uhrzeit Was? Bisher gemeldet
16.01.2022
Turnier
Männliche U12
09:00-16:00
SH Grünauer Welle
Wettkampfgericht 2 / 2 Personen
Schiedsrichter 3 / 4 Personen
3G-Kontrolle 0 / 2 Personen
29.01.2022
Turnier
Weibliche U12
09:00-16:00
SH Grünauer Welle
Wettkampfgericht 1 / 2 Personen
Schiedsrichter 0 / 4 Personen
3G-Kontrolle 0 / 2 Personen

Aufgrund der aktuellen Situation können wir nur begrenzte Möglichkeiten für Arbeitsstunden, im Zusammenhang mit dem Spielbetrieb, anbieten. Sobald es wieder möglich ist werden wir hier informieren.

Stand: 09.02.2022

Weitere Möglichkeiten mit individueller Planung der Termine:

  • Rasenmähen vor der Friesenhalle
  • Malerarbeiten Treppenhaus in der Friesenhalle sind für Oktober von Lutz und Willy geplant